Reiseberichte aus aller Welt

Bike&Hike-Tour Pizzo Leone ( 1.659 m)




Für diese Tour empfiehlt es sich, früh aufzustehen. Ein typisches Wetterphänomen im Tessin ist der diesige Himmel. Wenn Ihr also noch einigermaßen klare Sicht haben möchtet, solltet Ihr die Tour entweder direkt nach einem Regentag oder ganz früh am Morgen machen. Die 360°-Aussicht vom Gipfel direkt über dem Lago Maggiore bietet auch eingefleischten Alpinisten genussvolle Weitblicke. Besonders angenehm ist an heißen Tagen der Ausstieg im schattigen Wald. Der abgelegene Weiler Bordei bietet mit seiner Osteria das perfekte Ambiente für eine gemütliche Brotzeit zum Tourenausklang. Die Anfahrt mit dem Bike sollte nicht am Wochenende unternommen werden. Der Verkehr auf der Straße bis zum Stausee ist wochentags viel ruhiger. Bis auf den steilen Anstieg nach Intragna rollt man ganz gemütlich bis Bordei. Die Wanderung stellt keine technischen Anforderungen an den Gipfelstürmer. Lediglich im mittleren Teil des Aufstieges ist etwas Kondition für den steilen Anstieg im Wald erforderlich.

Schlüsselwörter: Levantinische Alpen Lago Maggiore Bordei Mountainbike

Reisebericht Nr. 1952 - Zur Website
URL: http://www.bikeandhike.de/f-301c.htm
Eingetragen am: 2005-5-22
Sprache(n): deutsch
Reisejahr(e):
Webmaster: harry conrad


Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Europa : Deutschland

Zur Startseite

Ein Projekt von webizin.de - Impressum
Partner: milos-greece.com, Online-Katalog, Internetapotheke, Apotheke, Bodensee Ferienwohnung